Neuigkeiten aus Rettin

Saisonstart 2018

Bald ist es wieder soweit und wir starten gemeinsam mit Euch ineht die neue Windsurf-Saison!

Los geht´s wie immer am

1. Mai 2018

 

Weitere Infos folgen in Kürze..... und unser jährliches Clean-Up fällt nicht aus, sondern findet dieses Jahr aufgrund von Baumaßnahmen auf dem Campingplatz später statt. Wir geben Euch rechtzeitig bescheid......

Saisonende 2017

Die Tage werden wieder kürzer und der Sommer neigt sich langsam dem Ende entgegen und auf dem Campingplatz beginnen Bauarbeiten. Daher gehen wir wie jedes Jahr Anfang September in die Winterpause und beenden die Saison 2017 am Samstag, 2. September. Wir sagen DANKE für ein tolles Jahr mit Euch auf dem Wasser und am Land und freuen uns bereits auf die nächste Saison gemeinsam mit Euch.
 

Nicht vergessen....... unser Weihnachtsmarkt-Treffen, den Termin geben wir rechtzeitig bekannt.

Saisonende 2016

Die Tage werden wieder kürzer und der Sommer neigt sich langsam dem Ende entgegen. Daher gehen wir wie jedes Jahr Anfang September in die Winterpause und beenden die Saison 2016 am Samstag, 10. September.

Ostwind, Bade- und Surfzonen

Surfzonen in Rettin an der Ostsee - Windsurfer in Luv & Kitesurfer in LeeFür dieses Wochenende ist unser geliebter Ostwind angesagt und den einen oder anderen von Euch wird es aufs Wasser nach Rettin locken. Damit jeder von Euch Spaß auf und im Wasser hat, haben wir bei uns in Rettin die Surfzone in 2 Bereiche geteilt und bitten Euch, Euch daran zu halten. Leider kam es am letzten Wochenende zu einigen Beschwerden, weil in der Badezone gesurft bzw. gekitet wurde. Bitte respektiert diese Regelung bevor es zu Einschränkungen bei uns am Spot kommt! DANKE!

Bade- und Surfzone

Surfzonen in Rettin an der Ostsee - Windsurfer in Luv & Kitesurfer in LeeAus gegebenen Anlaß möchten wir Euch nochmals an die Regeln bei uns am Spot hinweisen:

  • Windsurfer in Luv - Kitesurfer in Lee
  • Zwischen dem Surfstrand Pelzerhaken und unserem Spot ist eine Badezone, in der Windsurfen und Kitesurfen verboten ist. Sie beginnt bei uns hinter der Markierung für den Hundestrand und ist auf dem Wasser mit grossen weißen Bojen gekennzeichnet
  • Im Bootsfeld darf auch nicht gekitet und gesurft werden

Leider gab es am Donnerstag wieder Beschwerden und die Polizei war vor Ort und hat Video-Aufnahmen und Photos gemacht. Gerade im Zusammenhang mit möglichen Einschränkungen der frei nutzbaren Wasserflächen durch unseren Minister Habeck, sollten wir uns an bestehende Regeln halten und diese respektieren.

Bitte respektiert diese Regelung bevor es zu Einschränkungen bei uns am Spot kommt! DANKE und viel Spaß auf dem Wasser!